office@dr-kienbacher.at |  0664-88-610-222
OA Mag. Dr. Gregor Kienbacher
Doctor
  • 2011: Gründung des Kompetenzzentrum für Multimodale Schmerztherapie und minimalinvasiver Schmerztherapie

    03/2012: Spezialdiplom der Österreichischen Ärztekammmer für "Spezielle Schmerztherapie"

    05/2011: Master of Science (MSc) für interdisziplinäre Schmerzmedizin - Algesiologie (europäisches postdoc Studium an der Medizinischen Universität Wien ISMED)

    08/2009: DFP Diplom (Diplom Fortbildungs Programm) der Österreichischen Akademie der Ärzte

    07/2009: 1. Oberarzt und Stv. Ärztlicher Leiter des Klinikums für Orthopädie und orthopädische Rehabilitation Theresienhof Frohnleiten, Eröffnung einer Privatordination

    07/2009: Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie

    2007: ÖÄK Diplom für Manuelle Medizin – Chirotherapie

        Nebenfächer:
      • • Univ. Klinik für Kinderchirurgie, Klin. Abteilung für Kinderorthopädie, MUG Graz
      • • Abteilung für Unfallchirurgie, LKH Bruck a.d. Mu
      • • Univ. Klinik für Neurologie, MUG Graz

    11/2004 - 07/2009: Universitätsassistent an der Universitätsklinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie Graz

    2004: ÖÄK Notarztdiplom

    06/2004 - 11/2004: Assistenzarzt der Chirurgie, LKH Deutschlandsberg

    06/2004: Deutsche Approbation

    06/2003 - 06/2004: AiP und Assistenzarzt der Abteilung für konservative und rehabilitative Orthopädie, Klinikum Berchtesgadenerland Deutschland

    2003: Turnusarzt im Krankenhaus Spittal/Drau, Interne Abteilung

    2002: Volontärarzt der klinischen Abteilung für Thorax- und Hyperbare Chirurgie, LKH-Graz

    2002: Vertiefte Ausbildung am Physiologischen Institut der Karl-Franzens-Universität (Prof. SCHWABERGER): Arbeits- und Sportphysiologie, Sport- und präventivmedizinische Grundlagen des Gesundheitssports, Muskelstoffwechsel und Ernährung, Sportmedizinische Leistungsdiagnostik

    12/2002: Promotion an der Karl-Franzens-Universität Graz

    1995-2002: Medizinstudium

  • seit 2007: sportmedizinische und sportorthopädische Betreuung des SK Puntigamer Sturm Graz

    2004: Rennarzt der FIBT bei der Bob und Skeleton Weltmeisterschaft 2004 am Königsee

    2004: Betreuung des Olympiastützpunktes des Deutschen Bob- und Schlittenverbandes Berchtesgaden sowie des Eishockey-Vereines Berchtesgaden

    2003 - 2004: Organisation des Watzmannprojektes (Sportmedizinischer Leistungscheck mit orthopädischer Durchuntersuchung vor Watzmannbesteigungen)

    2003: Sponsion zum Magister der Naturwissenschaften

    1995 - 2003: Studium Sportwissenschaften/Leistungsdiagnostik

  • Ausbildung zum Staatlich geprüften Schilehrwart

    Ausbildung zum Landesschilehrer Tirol

    Allgemeine Vorturnerausbildung a. d. BTS Ried

    Vorturnerausbildung für Funktionsgymnastik

    ÖSTA-Prüfe

  • Schwimmen (mehrfacher Jugendstaatsmeister)

    Geräteturnen (Kärntner Jugendmeister)

    Flossenschwimmen (mehrfacher Jugendstaatsmeister und österreichischer Rekordhalter, WM-Teilnahme und Sportler des Jahres Niederösterreich 1989)

    Weltcupteilnehmer im Orientierungstauchen